➤ Benannt als: LKW 0,5 t tmil gl

Autor Thema: Reifen und Felgen  (Gelesen 5141 mal)

Offline Becksen

  • Iltisfahrer
  • **
  • Beiträge: 154
Re: Reifen und Felgen
« Antwort #15 am: 12. März 2012, 16:10 »
Servus

Meine Reifen sind Pirelli MS 26, 6.50R16C, auf orchinal Felge
Schöne Grüße aus der Oberpfalz
Becksen
VW 183H

Offline Lillifee

  • Iltisfahrer
  • ****
  • Beiträge: 2372
Kumho KL71 Road Venture MT
« Antwort #16 am: 29. Juni 2013, 12:32 »
205er Kumho KL71 Road Venture MT auf Serienfelge 5.50Fx16 H2







Kein erkennbarer Unterschied hinsichtlich Abrollumfang im Vergleich zur Serienbereifung:





Fahren sich prima auf Straße und im Gelände - Viel komfortabler als die in die Jahre gekommene Original-Bereifung und insbesondere bei Nässe wesentlich bessere Haftung. (tu)(tu)(tu) X(

Aus ästhetischen Gesichtspunkten hätten sie sich für meinen Geschmack die Profilierung der Reifenflanken schenken sollen - Unter den Neureifen in der Dimension gibt es aber leider nicht so viel Auswahl.(td)

In meinen Augen das größte Manko der Kumhos: Ihr Sound ist katastrophal.(td)(td) :?

Gruß
Lillifee

Offline Housil

  • Globaler Moderator
  • ****
  • Beiträge: 1263
Re: Kumho KL71 Road Venture MT
« Antwort #17 am: 29. Juni 2013, 16:46 »
Machen ja schon nen schlanken Fuß deine neuen Puschen (tu)

Zitat von: Lillifee


In meinen Augen das größte Manko der Kumhos: Ihr Sound ist katastrophal.(td)(td) :?

Gruß
Lillifee


Katastrophal laut oder leise?
Gruß
Olli

Offline Lillifee

  • Iltisfahrer
  • ****
  • Beiträge: 2372
Re: Kumho KL71 Road Venture MT
« Antwort #18 am: 29. Juni 2013, 20:20 »
Zitat von: Housil
Katastrophal laut oder leise?


Man hört ab ca. 50-60 km/h nix mehr. 8-)

Offline Firle

  • Globaler Moderator
  • ****
  • Beiträge: 341
Re: Kumho KL71 Road Venture MT
« Antwort #19 am: 29. Juni 2013, 20:32 »
Hallo Lilifee,

was hört man nicht mehr: Reifen oder Beifahrer?
Gruß
Fritz

Achs- und Federbruch!!!

Offline Lillifee

  • Iltisfahrer
  • ****
  • Beiträge: 2372
Re: Kumho KL71 Road Venture MT
« Antwort #20 am: 30. Juni 2013, 11:35 »
Zitat von: Firle
was hört man nicht mehr: Reifen oder Beifahrer?


Von den Reifen hört man gar nichts mehr - Dafür den Beifahrer.
Unerträglich: Das ist doch kein Iltis mehr.

Offline Lillifee

  • Iltisfahrer
  • ****
  • Beiträge: 2372
Re: Reifen und Felgen
« Antwort #21 am: 01. August 2015, 18:31 »
Hallo zusammen,

aus mehr oder weniger aktuellem Anlass:



Ich darf mit dieser Eintragung auf der Iltis-Serienfelge 205er Reifen (genauer: 205/80 R16 - Was das XL in den Papieren bedeuten soll weiß ich nicht B)) fahren,
sofern diese einen Load-Index von 104 (= 900 kg Tragfähigkeit)
und einen Speed-Index Q (= zulässige Höchstgeschwindigkeit 160 km/h)
aufweisen.

Hintergrund:
Mein Prüfer hatte zur Eintragung einfach exakt das abgeschrieben, was auf meiner Freigabe von Kumho (und gleichlautend auf den Reifen) draufstand - Montiert waren die Reifen zum Zeitpunkt der Eintragung noch nicht.

Zumindest bei Kumho-Reifen scheint die Freigabe auch nicht von der Felgenhornform - in unserem Fall konkret J oder H - abzuhängen, wenn man sich das Schreiben genauer ansieht. :)-D

-> Mein Tipp:
205er-Reifen aussuchen, vom Hersteller Freigabeschreiben für den Iltis anfordern und  damit zur Prüfstelle gehen
(und vielleicht "zur Reserve" die VW-Freigabeschreiben mitnehmen).

Ich hatte überhaupt keine Probleme mit der Eintragung.

Gruß
Lillifee