➤ Hat jeder mal: Das Tannenbaumsyndrom

Autor Thema: Neue Scheibendichtung leicht undicht  (Gelesen 2952 mal)

Offline Tim

  • Iltisfahrer
  • **
  • Beiträge: 385
Neue Scheibendichtung leicht undicht
« am: 18. März 2008, 09:14 »
Moin!

Habe nun endlich meinen überholten oberen Scheibenrahmen getauscht und die Scheibe mit einer neuen Dichtung eingesetzt. Heute stellte ich fest, daß ich an zwei Stellen (nämlich unten zwischen Scheibenwischer und Holm sowie auf der gegenüberliegenden Seite an gleicher Stelle) noch eine leichte Undichtigkeit habe. Weiss nicht, ob sich das im Laufe der Zeit noch gibt??Schrauben sind alle fest, der untere Rahmen weist keine Beschädigungen auf. Hätte ich vielleicht die Dichtung noch mit einem speziellen Dichtmittel einstreichen sollen, damit sie an der Scheibe anklebt? Wäre mir nicht bekannt so zu verfahren.
Wer weiss Rat?

Gruß Tim

SZ-Y 405
Ein Mann braucht Abwechslung um sich zu befriedigen!

Offline www.iltisteile.com

  • Iltisfahrer
  • ****
  • Beiträge: 1592
Re: Neue Scheibendichtung leicht undicht
« Antwort #1 am: 19. März 2008, 10:34 »
ja, dichtung immer dick mit vaseline einreiben!!!
.. alles an Ersatzteilen und Zubehör für den Iltis...
Tel. 0170 9927739 oder email: info@iltisteile.com

Offline Tim

  • Iltisfahrer
  • **
  • Beiträge: 385
Re: Neue Scheibendichtung leicht undicht
« Antwort #2 am: 19. März 2008, 12:17 »
Habe ich gemacht!!Die war so glitschig daß sie mir fast aus den Händen glitt!

Gruß TIm!
Ein Mann braucht Abwechslung um sich zu befriedigen!