➤ Von 0 auf 100 km/h in 21 Sekunden

Autor Thema: Verdecknieten zu lang?  (Gelesen 1753 mal)

Offline Wilhelm

  • Iltisfahrer
  • *
  • Beiträge: 5
Verdecknieten zu lang?
« am: 28. Oktober 2021, 21:30 »
Hallo Profis,
ich habe gerade die Heckscheibe meines Bombies reparieren lassen und dazu die Plane vom Gestell entfernt. Nachdem ich jetzt das Gestell renoviert habe möchte ich die Teile wieder verheiraten und habe mir die originalen Nieten gekauft. Die werden mit 11 mm angegeben. Entweder ich bin zu blöd Hohlnieten zu montieren oder die Dinger sind zu lang, jedenfalls hat die Plane Spiel zwischen Nietoberteil und Spriegel.  Sind die Nieten für die Bomardiers kürzer als diejenigen für den VW? Vielleicht weil das Blech dünner ist oder so etwas?

Danke für Eure Hinweise

Gruß Markus

Offline thomas62

  • Iltisfahrer
  • *
  • Beiträge: 98
Re: Verdecknieten zu lang?
« Antwort #1 am: 29. Oktober 2021, 09:13 »
Hallo Markus!

Die Nieten und die Spriegel sind identisch.

Grüße,
Thomas

Offline thomas62

  • Iltisfahrer
  • *
  • Beiträge: 98
Re: Verdecknieten zu lang?
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2021, 09:31 »
Und Du hast als Kopfteil 4x11 und als Unterteil 4x9x8 benutzt?
Das sollte eigentlich passen.

Offline Wilhelm

  • Iltisfahrer
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Verdecknieten zu lang?
« Antwort #3 am: 29. Oktober 2021, 11:11 »
Hallo Thomas,

Jap, 11 mm im Unterteil. Beim Oberteil habe ich wohl das falsche Material bekommen, das ist quasi nur ein Kopf mit nur wenig Aufnahmeflansch. Aber da ist meines Erachtens trotzdem irgendwo mein Handhabungs-/Gedankenfehler: 11 mm ist die Schafthöhe des Unterteils. Ich habe das Blech nicht gemessen, aber Blech 2-lagig gekantet und einlagig die Plane... da komme ich doch nie auf 11 mm Klemmlänge. Selbst wenn ich eine Stauchung der Niete mit einrechne ist das doch viel zuviel, oder?

Gruß Markus

Offline thomas62

  • Iltisfahrer
  • *
  • Beiträge: 98
Re: Verdecknieten zu lang?
« Antwort #4 am: 29. Oktober 2021, 12:24 »
Hallo Markus!

Bei iltisshop.be sind die korrekten Paarungen zu sehen, wenn auch ohne Massangaben.
Die Seite mit dem längeren Stift müsste 11mm lang sein, das Gegenstück müsste einen Schaft mit etwa 8mm Höhe haben.

Wüsste ich jetzt wo ich meine Nieten versteckt habe, dann würde ich Dir gern ein Foto machen.

Oder google fragen. DIN 7331.
Die Massangaben sind aus den Ersatzteilkatalogen der BW und VW entnommen.
Viel Erfolg!

Grüße, Thomas

Offline otto

  • Iltisfahrer
  • *
  • Beiträge: 72
Re: Verdecknieten zu lang?
« Antwort #5 am: 29. Oktober 2021, 13:07 »
Ich habe meine Nieten bei einem Anbieter von Kübelteilen gekauft = keine Probleme beim verarbeiten gehabt . . .
Habe die einfach mit einem Hammer und gegengehaltenem "Klotz" montiert 

Offline Wilhelm

  • Iltisfahrer
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Verdecknieten zu lang?
« Antwort #6 am: 29. Oktober 2021, 14:03 »
Hallo Thomas,

die Nieten habe ich aus Belgien zusammen mit anderen Teilen gekauft. Die Oberteile sind aber nicht 8 mm lang.

Gruß

Markus

Offline otto

  • Iltisfahrer
  • *
  • Beiträge: 72
Re: Verdecknieten zu lang?
« Antwort #7 am: 29. Oktober 2021, 16:46 »
Hast Du die denn nicht ordentlich zusammen "gekloppt"  ? 

Offline frettchen

  • Iltisfahrer
  • **
  • Beiträge: 203
Re: Verdecknieten zu lang?
« Antwort #8 am: 29. Oktober 2021, 21:01 »
Wenn Du mit "belgischem Iltisshop" den Patrick meinst, da habe ich vor 2 Monaten auch die Nieten gekauft und problemlos am Bombardier mit 500g-Hammer und Fäustel zum Gegenhalten verarbeitet.

Das war mal eine Arbeit, die wesentlich unproblematischer ging als erwartet.

Gruß
frettchen