➤ Solange es klappert, ist es noch da!

Autor Thema: Sonnenschutzblende lose  (Gelesen 3251 mal)

Offline Ozelot

  • Iltisfahrer
  • *
  • Beiträge: 7
Sonnenschutzblende lose
« am: 08. November 2021, 22:30 »
Moin Iltis-Freunde!

Meine Sonnenschutzblenden halten sich nicht mehr von alleine und drehen sich immer nach unten.

Was könnte der Grund dafür sein? Liegt es entweder an den Klemmlagern links und rechts oder an der Sonnenblende selber?

Viele Grüße

Offline otto

  • Iltisfahrer
  • *
  • Beiträge: 72
Re: Sonnenschutzblende lose
« Antwort #1 am: 09. November 2021, 22:53 »
Sind die "Klemmböcke" denn lose ? Guck doch erstmal . . .

Offline Snoop

  • Globaler Moderator
  • ****
  • Beiträge: 1116
Re: Sonnenschutzblende lose
« Antwort #2 am: 10. November 2021, 17:46 »
Moin Iltis-Freunde!

Meine Sonnenschutzblenden halten sich nicht mehr von alleine und drehen sich immer nach unten.

Was könnte der Grund dafür sein? Liegt es entweder an den Klemmlagern links und rechts oder an der Sonnenblende selber?

Viele Grüße

Sowohl an den Sonnenblenden, als auch an den Klemmböcken gibt es sichtbare Schrauben.
An beiden Stellen kann man mit Nachziehen der Schrauben erreichen, dass die Sonnenblenden sich nicht mehr selbst verstellen.
Ciao
Oliver

Offline crazypenguin

  • Iltisfahrer
  • **
  • Beiträge: 240
Re: Sonnenschutzblende lose
« Antwort #3 am: 17. November 2021, 16:54 »
Bei meinem Iltis sind/waren das die Klemmblöcke links und rechts. Nachziehen hilft nur, sofern die passende Ring-Unterlegscheibe drin ist. Die Sonnenblende auf der Beifahrerseite löst sich trotzdem und klappt nach unten.
Viele Grüße,
Kai

Ja, ich fahre ein getarntes Fahrzeug - und JA, MEIN AUTO WIRD GELEGENTLICH AUF DER STRASSE ÜBERSEHEN!
Aber die meisten Verkehrsteilnehmer freuen sich, wenn sie uns sehen :-)

Offline Ozelot

  • Iltisfahrer
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Sonnenschutzblende lose
« Antwort #4 am: 09. Januar 2022, 20:09 »
Hallo zusammen,

ich habe die Ursache gefunden, in den Klemmblöcken waren die Klemmbleche lose. Habe mir jetzt neue Klemmblöcke besorgt.

Vielen Dank für die Hinweise.

183-Gruß
Carsten