➤ Solange es klappert, ist es noch da!

Autor Thema: Iltis TD Kontrolleuchten  (Gelesen 254 mal)

Offline ErwinUebel

  • Iltisfahrer
  • *
  • Beiträge: 8
Iltis TD Kontrolleuchten
« am: 02. Dezember 2021, 21:27 »
Hallo, bei meinem TD hab ich das Problem, dass nach dem Starten die Kontrolleuchte der Lichtmaschine und der Wassertemperatur nicht erlischt.
Bei einem Fahrversuch hatten dann die beiden Lampen kurz geflackert um dann wieder konstant zu leuchten..
Wer hat eine Idee und kann mir weiterhelfen?
Gruss

Offline Ozelot

  • Iltisfahrer
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Iltis TD Kontrolleuchten
« Antwort #1 am: 09. Januar 2022, 20:06 »
Hallo Erwin,

laut der TDv des TDs stehen folgende Ursachen an:

Kontrolleuchte Ladekontrolle: Keilriemen für Generator lose oder gerissen oder Generator defekt

Kontrolleuchte für Motortemperatur: Motor überhitzt durch zu niedrigen Kühlflüssigkeitsstand/Ölstand; Keilriemen für Kühlflüssigkeitspumpe lose oder gerissen; äußerlich verschmutzte Kühlanlage oder elektrische Lüfter laufen nicht.

Da Dein Fehler beim Start direkt ansteht, würde ich die Keilriemen prüfen...

Wenn Du die Ursache gefunden hast, dann stell Sie hier bitte ein.

Viele Grüße
Carsten

Offline ErwinUebel

  • Iltisfahrer
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Iltis TD Kontrolleuchten
« Antwort #2 am: 12. Januar 2022, 13:53 »
Hallo Ozelot
hier die Antworten:
Keilriemen ist in Ordunug also nicht lose oder gerissen....scheidet aus
Motortemperatur  ist in Ordnung...
Ich hatte dann mal die Spannung an der Lima gemessen und da kamen nur etwas mehr als 13 Volt heraus...also neue Lima...
Jetzt sieht das Fehlerbild folgendermasen aus:

Nach dem Start des kalten Motors im Leerlauf ist alles normal ohne irgendwelche Fehler...
Wennd er Motor einmal ueber 2000 1/min gedreht wird, und die Oeltemperatur steigt dann kommt die Kontrollampe und der Summer sobald der Motor wieder im Leerlauf laeuft.
Den 0.3 Bar Oeldruckschalter ueberprueft und fuer I.O befunden, soll heissen dass er entsprechend oeffnet...
Den 1.4 Bar Oeldruckschalter ueberprueft und fuer I.O befunden soll heissen dass er sobald die Drehzahl minimal angehoben wird schliesst der Schalter....
Oeldruckwarnrelais zu Probe ausgetauscht---Fehler bleibt...

Momentan ist die Fehlersuche eingestellt da ich in Suedamerika bin...

Wenn jemand noch eine Idee hat bitte lasst es mich wissen....