➤ Solange es klappert, ist es noch da!

Autor Thema: Reifen und Felgen  (Gelesen 5142 mal)

Offline wgrefe

  • Ehrenmitglied
  • ****
  • Beiträge: 2187
Reifen und Felgen
« am: 03. Februar 2012, 08:27 »
Hallo Forum,

das Iltis Wiki Team braucht eure Mithilfe.

Wir versuchen Licht in den Reifen Dschungel zu bekommen.
Udo's Reifen FAQ ist uns ja "fast" allen bekannt, doch auf seiner Seite müßte Udo alles einpflegen.

Der denkbar bessere Weg ist es, das zentral im Wiki zu verankern.

Immer wieder kommen (auch hier im Forum) die Fragen nach einer alternativen Bereifung und immer wieder die gleichen Probleme bezüglich Eintragungen.

Es wäre vielleicht damit ein Schritt in die Richtung getan, dass das etwas nachlässt und das auch der ein oder andere Iltisbesitzer, einwenig Überblick bekommt über das, was machbar und sinnvoll erscheint.

Grob kann man es ja bezüglich Felgen u. Reifen in 2 bzw. 3 Bereiche aufteilen.

a) Serienfelge 5.5 J 16H2 ET65
b) Südradfelge 5.5 J 16H2 ET34
Hier kommen i.d.R. die ganzen 205x...Reifen zum Tragen. (ggf noch 7.00'' und 7.1/2'' Reifen)
--
c) Sondereintragungen von Felgen u. damit auch verbunden andere Reifengrößen.

Voraussetzung ist bei eurer Mithilfe aber die belegte Eintragung. Kopie Brief/ bzw. Schein oder Bescheinigung. Diese wird natürlich nur anonymisiert in Netz gestellt.

Was wir also benötigen ist:

1) Kopie der Eintragung (s.o)
2 Bilder (Siehe Beispiel) a) Profilansicht b) Seitenansicht
3) Besonderheiten die zu beachten sind.

Da das thematisch manchmal etwas ineinander geht, ist daher derzeit das Wiki in 3 Bereiche geteilt.

1) Reifen (allgemein)

2) Felgen (Besonderheiten bei der Eintragung)

3) Reifen/Felgen (Die eigentliche Reifen FAQ) *Derzeit ein Entwurf.

Also, wer schöne eingetragene Reifen und Felgen hat, her damit.

Ebenfalls sollte man noch ein Paar neutrale Zeilen (nicht in der ICH Form) zu den Eigenschaften des Reifens schreiben. Sinnvoll ist auch eine Unterteilung in Sommer-/ Winter-/Ganzjahres- und reine Geländereifen.

Wer natürlich den Iltis als reines Trialfahrzeug (Ohne Zulassung) betreibt, kann natürlich auch ein paar Bilder von seinen Ackerschlepper-/ und Stollenreifen veröffentlichen. Die nehmen wir dann in einer Sonderrubrik auf. :D

Wir hoffen auf rege Beteiligung. Denkt immer daran, auch Ihr habt mal ganz klein und neu angefangen und wart für jede Hilfe dankbar die Ihr zu eurem Frettchen bekommen konntet.vLasst also auch die Nachwelt an euren Erfahrungen teilhaben.

Herzlichen Dank im Namen aller Iltisbesitzer.

Euer Wiki u. Forenteam.

[itn] Forenadministration(at)VW-183.de

Offline Lillifee

  • Iltisfahrer
  • ****
  • Beiträge: 2372
Re: Reifen und Felgen
« Antwort #1 am: 03. Februar 2012, 13:19 »
Hallo Willi!

hier meine Eintragung "205er auf Serienfelge": http://forum.vw-183.de/phorum_old/read.php?3,10720,14821#msg-14821

Und hier noch zwei Herstellerfreigaben für die Serienfelge:
http://forum.vw-183.de/phorum_old/read.php?7,12924,14124#msg-14124
http://forum.vw-183.de/phorum_old/read.php?7,12924,14191#msg-14191

(Weiß nicht, ob's was hilft)

Gruß
Lillifee

Offline wgrefe

  • Ehrenmitglied
  • ****
  • Beiträge: 2187
Re: Reifen und Felgen
« Antwort #2 am: 03. Februar 2012, 13:48 »
[quote Lillifee]
(Weiß nicht, ob's was hilft)

Gruß
Lillifee[/quote]

Prima ! Natürlich mag es helfen !

[itn] Forenadministration(at)VW-183.de

Offline Lillifee

  • Iltisfahrer
  • ****
  • Beiträge: 2372
Re: Reifen und Felgen
« Antwort #3 am: 03. Februar 2012, 14:32 »
Freut mich, Willi!

Ich kann nur leider nix zu den Reifen schreiben weil fahren tu ich immer noch die Uniroyal Monoply T9 (6,50R16C 10PR). :D

Besser gesagt: Im Moment noch "stehen" (Isch hab' Saisonkennzeichen :().

Offline wgrefe

  • Ehrenmitglied
  • ****
  • Beiträge: 2187
Herzlichen Dank Stöffen
« Antwort #4 am: 04. Februar 2012, 17:00 »
Ganz großen Dank an Stefan für seine Mails.


#'------------------------------------------------
Bezeichnung: Lerma Gomme, Super Trak
Grösse: 205 R16 104 S  (205-80-16), runderneuert
Felge: Serienfelge

& Bescheinigung

#'------------------------------------------------

Bezeichnung: Fulda Multitrac 4x4
Grösse: 205 R16 104 T  (205/80/16)
Felge: Syncro-Felge

& Bescheinigung

#'------------------------------------------------

[itn] Forenadministration(at)VW-183.de

Offline wgrefe

  • Ehrenmitglied
  • ****
  • Beiträge: 2187
Eigene Aufnahmen von den Reifen.
« Antwort #5 am: 04. Februar 2012, 17:06 »
Bitte bedenkt, wir brauchen eigene Aufnahmen von den Reifen auf dem Iltis.

Wir können keine Bilder von Reifenherstellern verwenden. (Verwertungsrecht © ) :(

[itn] Forenadministration(at)VW-183.de

Offline Udo

  • Iltisfahrer
  • *
  • Beiträge: 77
Re: Reifen und Felgen
« Antwort #6 am: 05. Februar 2012, 10:11 »
Für die auf meiner Seite gezeigten Bilder und Dokumente habe ich die Freigabe zur Veröffentlicheung von den Eigentümern bekommen.
Ich kann Dir die Daten gern zukommen lassen.

Gruß Udo

Offline wgrefe

  • Ehrenmitglied
  • ****
  • Beiträge: 2187
Re: Reifen und Felgen
« Antwort #7 am: 05. Februar 2012, 10:51 »
[quote Udo]Für die auf meiner Seite gezeigten Bilder und Dokumente habe ich die Freigabe zur Veröffentlicheung von den Eigentümern bekommen.
Ich kann Dir die Daten gern zukommen lassen.

Gruß Udo[/quote]

Herzlichen Dank Udo.

[itn] Forenadministration(at)VW-183.de

Offline Udo

  • Iltisfahrer
  • *
  • Beiträge: 77
Re: Reifen und Felgen
« Antwort #8 am: 28. Februar 2012, 12:40 »
Du hast Post (12MB kommen hofentlich an)
Gruß Udo

Offline Ein Iltis-Freund

  • Iltisfahrer
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Reifen und Felgen
« Antwort #9 am: 10. März 2012, 16:12 »
Ja Hallo, mangels Scanner kann ich heute nur den Text liefern, Bilder folgen aber nächste Woche, versprochen.
Laut Eintragung:
Original Feld 15.1 + 15.2 : 6.50R16C 95 N
Nachgetragen:  *ZU 15.1, 15.2:A.MÖGL. 195/80R16 97N*
und            *FELD 15.1/15.2 A-MÖGL..:195/75R16C 97N*

Die Reifen mit denen ich den zweiten Eintrag habe machen lassen sind Infinity 195/75R16C 107/105R,.. die fahre ich seitdem.
Habe das Thema Reifen nie so ganz verstanden, bis ich beim TÜV war :-)
Für mich waren die 195/80 nie zu finden/bezahlbar, 205er wollte ich nicht und warum das mit den "Transporter-Reifen" 195/75 nicht gehen sollte, war mir unklar.
Aber ein fähiger Prüfer hat mich dann mal aufgeklärt und jetzt bin ich (etwas) schlauer was Traglasten usw. angeht.

Der Kai

Offline Ein Iltis-Freund

  • Iltisfahrer
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Reifen und Felgen
« Antwort #10 am: 10. März 2012, 16:25 »
Nachtrag:
Doof darf ich sein, ich muss mir nur zu helfen wissen :-)
Ich habe zwar keinen Scanner, aber ein Smartphone, Fotos also nun vorhanden.
Bitte kurze Info, an welche Mailadresse die Fotos geschickt werden sollen, danke.

Der Kai

Offline wgrefe

  • Ehrenmitglied
  • ****
  • Beiträge: 2187
Re: Reifen und Felgen
« Antwort #11 am: 11. März 2012, 00:54 »
Zitat von: "Ein Iltis-Freund"

...Bitte kurze Info, an welche Mailadresse die Fotos geschickt werden sollen, danke.

Der Kai


Siehe Signatur.

Gruß Willi

[itn] Forenadministration(at)VW-183.de

Offline wgrefe

  • Ehrenmitglied
  • ****
  • Beiträge: 2187
Re: Reifen und Felgen
« Antwort #12 am: 11. März 2012, 01:09 »
Zitat von: "Ein Iltis-Freund"

...
Aber ein fähiger Prüfer hat mich dann mal aufgeklärt und jetzt bin ich (etwas) schlauer was Traglasten usw. angeht.

Der Kai


Hallo Kai,

was hat denn dein fähiger Prüfer dazu genau zu Berichten gewusst ?

Vielleicht können wir ja was dazulernen.

Gruß,
Willi

[itn] Forenadministration(at)VW-183.de

Offline Ein Iltis-Freund

  • Iltisfahrer
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Reifen und Felgen
« Antwort #13 am: 11. März 2012, 15:32 »
Hallo,

also das Ganze Thema TÜV war für mich etwas nervig und unterhaltsam zugleich.
Ich hatte auf der Suche nach neuen Reifen "einfach mmal so" recht blauäugig die 195/75 er bestellt und über einen Bekannten aufziehen lassen.
Bin vorher im Internet auf einen "Reifenrechner" gestossen, hatte als Untermass den 6.5er Eintrag genommen, also quasi als 185er, den 195/80er als Obermass und dachte so vor mich hin, das der Reifenumfang des 195/75 ja total gut in die Mitte passt, somit "einfach" passen und eingetragen/gefahren werden dürfte.

So, nun schnell samstags ab zum TÜV (Ortsgruppe "Wir haben dir bisher bei allen Autos was zu meckern gehabt, warum nicht auch jetzt"), brav ohne Termin laaange gewartet, Prüfer schaut sich das an, sagt "das braucht nicht eingetragen werden, ist LKW und passt schon". Ich super erleichtert, aber auch etwas verunsichert,da ja in Good Old Bürokratia alles immer irgendwo geregelt und eingetragen werden muss.
Somit vorsorglich am folgenden Montag zum Haupt-TÜV, brav vom Reifenrechner erzählt, erstmal eingenordet worden, das "Internet" keine Referenz ist, laut irgendwelcher Uralt-Ordner ein gaaaaanz anderer Reifenumfang bei 6.5er Militärreifen angesetzt wird, diese 195/75er superviel abweichen würde und ich gar nicht erst wieder fahren darf?..... Naja, ein älterer TÜV-Prüfer bekam das mit, sagte, ich solle mal "eben ins Tor 1 fahen", er hätte grad Zeit und "schaut mal".
--> Ergebnis: nettes Gespräch, super Erklärung zum Thema Abrollumfang, Reifenbreite und Felgengrösse...das die alten Reifen mitzubringen echt besser gewesen wäre...das es bei alten Autos eben schwierig wird, weil keine Gutachten usw (ich glaube für Felgen)..das es leichter wäre bei einem z.B. Golf riesen Felgen mit Niederquerschnitt-Reifen einzutragen, als solche "ausgefallenen" Sachen ...und der Satz nach dem Ansehen "Da brauch´ ich nicht rechnen, das sehe ich so, das trage ich ein." --> eben so wie ich mir das gedacht hatte und mich die Mathenatik bestätigt hatte.
Eine halbe Stunde später hielt ich den "zwingend, sofort" neu zu erstellenden Schein vom Bürgerbüro in der Hand und war happy.
 
:-) kurzum :-) ein echt erhellendes Erlebnis

Offline wgrefe

  • Ehrenmitglied
  • ****
  • Beiträge: 2187
Re: Reifen und Felgen
« Antwort #14 am: 12. März 2012, 12:57 »
Zitat von: Udo

Du hast Post (12MB kommen hofentlich an)
Gruß Udo


Hallo Udo und Danke vorab.

Leider ist deine Mail zeitlich mit dem Festplattencrash des Servers zusammen gefallen. Wir sollten aber auch vorab abstimmen, was davon schon vorhanden ist. Ich denke einen großen Teil habe ich schon von dir importiert.

Lass uns das mal koordinieren.

Ganz herzliche Grüße,

Willi

[itn] Forenadministration(at)VW-183.de