➤ Stolze Wattiefe: 60cm

Autor Thema: Nachrüstung Innenkotflügel  (Gelesen 6135 mal)

Offline Wäller

  • Iltisfahrer
  • **
  • Beiträge: 153
Re: Schmutzfänger günstig
« Antwort #60 am: 04. November 2013, 20:01 »
Fussmattengummi ist aber sehr weich
Gruß Dieter

Iltispilot

Offline stefan

  • Iltisfahrer
  • ****
  • Beiträge: 1738
Re: Schmutzfänger günstig
« Antwort #61 am: 05. November 2013, 08:54 »
..Jep, daher hab ich die LAppen aus Oliver Blitzschutzmatte geschnitten....;)

Offline Lillifee

  • Iltisfahrer
  • ****
  • Beiträge: 2372
Moin Mädels!

Mit folgenden potentielle Alternativen hatte ich noch gespielt:

Option 1

Zitat von: Lillifee
Ich denke aber ein Platte mache ich mir da hinten nicht rein: Im Prinzip haben wir dort ja einen "T-34-Sachverhalt" vorliegen.
Mir schwebt da was anderes vor ... Die Baumärkte hamm nur leider heute bei uns zu. ;):D


"T-34-Sachverhalt" = An einer abgeschrägten Zielfläche prallen "Geschosse" ab / werden abgelenkt.

Ich dachte an eine Art Lüftungsgitter aus Kunststoff mit abgeschrägten Lamellen, welches genau in die Radkästen hinten eingepasst wird:
Ist aus normalem Blickwinkel nicht sichtbar, die abgeschrägten Lamellen sollten einerseits ganz gut den Dreck von den kritischen Stellen abhalten können und andererseits kommt trotzdem überall noch gut Luft ran - Sowas in der Art: http://62.75.219.46/addidas50-p4306h78s314-Lueftungsgitter-mit-.html

Ich hatte nur leider keines in den ungefähr passenden Maßen / mit der richtigen Lamellenausrichtung gefunden :(

Vielleicht hat von Euch ja jemand eine Idee in diese Richtung / findet etwas passendes und probiert es einmal aus. :)-D

Option 2

Inspirationen:
http://www.auf-und-davon-reisen.de/foto-asien-reisen/pakis/AUD-f-LKW2.jpg
http://www.geo.de/reisen/community/bild/regular/558944/Prachtvoll-bemalter-LKW-in-Indien.jpg
...

Eine Variante dieser Art fände ich optisch extrem ansprechend X( -> Wer von Euch kümmert sich um die? :D:D:D

Option 3

"Wenn schon Schmutzfänger dann möglichst unauffällig" -> Fotomontage:



Bei einem Bombardier könnten evtl. zwei BW-Leitkreuze eine mehr oder weniger unauffälige Alternative darstellen.
Auf Basis unserer Testergebnisse müssten diese allerdings oben ein Stück verlängert werden damit sie ausreichend Schutz bieten würden
(Original-Maße BW-Leitkreuz: ca. 26,5 x 26,5 cm).

Bei einem VW, an welchem schon das "normale" Leitkreuz dran ist, wäre diese Option (mit dann drei Leitkreuzen :S) aber wahrscheinlich optisch etwas too much.  

Gruß
Lillifee


Offline Lillifee

  • Iltisfahrer
  • ****
  • Beiträge: 2372
Hallo Matze,

ja genau: An sowas in der Art dachte ich.
Jetzt brauchen wir nur noch jemanden der's einmal ausprobiert.

:)-D

Gruß
Lillifee

Offline Lillifee

  • Iltisfahrer
  • ****
  • Beiträge: 2372
Rückfahrkamera = Standard
« Antwort #65 am: 23. November 2013, 10:42 »
Ja guck' - Gibt ja noch mehr mit Rückfahrkamera: http://suchen.mobile.de/auto-inserat/vw-iltis-bombardier-schotten-sichenhausen/185777485.html
-> War womöglich doch kostenpflichtiges Extra oder gar Serie. ;):D

Offline Gandhi

  • Iltisfahrer
  • ***
  • Beiträge: 834
Re: Rückfahrkamera = Standard
« Antwort #66 am: 25. November 2013, 14:14 »
Kosenpflichtiges Extra , neben der Klima-Anlage(im Sommer) , dem gekühlten Handschuhfach(im Winter) und der Mitfahrerwaschanlage(wenns bei Regen).:D:D:D

So was brauch kein Mensch ,man(n) hört doch wenn*s passt 8-) >:D< :D
Nen Scheiß muss ich
- jedoch -
irgendwas geht immer B)