➤ Solange es klappert, ist es noch da!

Autor Thema: Zulassung belgischer Anhänger für den Iltis  (Gelesen 9144 mal)

Offline Lephysio

  • Iltisfahrer
  • **
  • Beiträge: 108
Re: Bilder Heckansicht
« Antwort #30 am: 12. Januar 2011, 17:18 »
Hallo Volker,

eine Komplett-Ansicht vom Anhänger ist kein Problem. Muß dann morgen noch mal schnelle zur Garage. Beim Gespann wird es z.Z. schwieriger, da mein Iltis in einer anderen Halle steht und wir gerade dabei sind die Karosse vom Rahmen zu heben.

Deinen Kommentar hatte ich gelesen. Ich habe eine RUwg mit der F3226 montiert. Habe dafür auch eine Kopie von Ringfeder selber, in der das KBA Ringfeder bestätigt, das die RUwg mit der Nummer F3226 jetzt eine selbständig schließende Hakenkupplung ist. Für eine nicht-selbständig schließende Hakenkupplung gibt es im Zivilleben keine Zulassung bzw. Eintragung mehr. Ich habe beide Typen vor mir gesehen und ich muß ehrliche sagen ich konnte keinen Unterschied im Aufbau erkennen. Nur halt wie Du schon geschrieben hast die unterschiedlichen F-Nummern.

LG, Michael

Offline Lillifee

  • Iltisfahrer
  • ****
  • Beiträge: 2372
Re: Zulassung belgischer Anhänger für den Iltis
« Antwort #31 am: 13. Januar 2011, 09:16 »
Moin Klaus,
[quote Maxi]Ich habe auch die Lampen auf dem Kotflügel, meines Wissens müssen die in D runter?[/quote]

Das scheint nicht erforderlich zu sein - Schau einmal hier: http://www.multi-board.com/board/index.php?page=Thread&threadID=33796 (Bei dem sitzen die Lämpchen nur vorne an den Kotflügeln).

P.S.: Den Hänger hätte ich sofort genommen. ;)

Offline Lillifee

  • Iltisfahrer
  • ****
  • Beiträge: 2372
Re: Bilder Heckansicht
« Antwort #32 am: 13. Januar 2011, 09:20 »
Hallo Michael,
[quote Lephysio]eine Komplett-Ansicht vom Anhänger ist kein Problem.[/quote]
Klasse!
[quote Lephysio]Habe dafür auch eine Kopie von Ringfeder selber, in der das KBA Ringfeder bestätigt, das die RUwg mit der Nummer F3226 jetzt eine selbständig schließende Hakenkupplung ist.[/quote]
Sowas habe ich nicht (Oder ist die auf der Iltis-DVD drauf? Gesehen habe ich da nur die ABG für die RUwg ...) -> Könntest Du das Schreiben auch einmal hier reinstellen?
Das fände ich super!
So oder so vielen Dank für Deine Bemühungen!

Offline Lillifee

  • Iltisfahrer
  • ****
  • Beiträge: 2372
Re: Zulassung belgischer Anhänger für den Iltis
« Antwort #33 am: 13. Januar 2011, 10:20 »
Kannst Du das auch beweisen? ;)

Offline Lephysio

  • Iltisfahrer
  • **
  • Beiträge: 108
Bilder Teil II
« Antwort #34 am: 13. Januar 2011, 12:34 »
Hallo Volker,

hier noch drei weitere Aufnahmen:







Für die Papiere von Ringfeder kann ich erst heute Abend schauen.

LG, Michael

Offline Maxi

  • Iltisfahrer
  • **
  • Beiträge: 153
Re: Bilder Heckansicht
« Antwort #35 am: 13. Januar 2011, 17:40 »
Hallo Michael,

hat der Prüfer nichts zu der Kennzeichenbeleuchtung gesagt?
Ist doch auch gesetzlich geregelt (Abstand der Beleuchtung usw.), oder?


Gruß Klaus

Offline Lephysio

  • Iltisfahrer
  • **
  • Beiträge: 108
Re: Bilder Heckansicht
« Antwort #36 am: 13. Januar 2011, 17:45 »
Hallo Klaus,

wie meinst Du das, ob er nichts gesagt hat.
Er hat gesehen, das an der Seite der 2-Kammer-Leuchten Lichtausgang in Richtung Kennzeichen ist und damit war es gut. Es hat eine Funktionsprüfung der Lichtanlage stattgefunden sowie eine Besichtigung des Anhängers bei der Vollabnahme. Ich muß noch erzählen, dass ich schon vorab mit dem Prüfer alle Details geklärt hatte und er auch den Anhänger schon vermessen hatte bevor ich angefangen habe die Beleuchtung wieder zu montieren, quasi eine Vorabbesichtigung bei mir am Hof.

Gruß, Michael

Offline Lillifee

  • Iltisfahrer
  • ****
  • Beiträge: 2372
Re: Bilder Teil II
« Antwort #37 am: 13. Januar 2011, 20:46 »
Der sieht super aus, Michael !
Und vielen Dank für die Fotos!

Offline Lephysio

  • Iltisfahrer
  • **
  • Beiträge: 108
Gutachen KBA RUwg-Kupplung
« Antwort #38 am: 13. Januar 2011, 22:43 »
Hallo Volker,

anbei wie versprochen das Schreiben des KBA für die Nato-Kupplung RUwg.
Bei Fragen melde Dich einfach.

LG, Michael


Offline Maxi

  • Iltisfahrer
  • **
  • Beiträge: 153
Re: Bilder Heckansicht
« Antwort #39 am: 14. Januar 2011, 18:17 »
Hallo Michael,

ein Bekannter hat beim Paragraphen für einen verspoilerten Capri das Problem,
das dem Prüfer der Abstand seitlich sowie die Höhe der Lampen zum Kennzeichen
nicht gefiel. Er hat im soger die Maße in mm genannt wie es sein soll........

Deshalb meine Frage, scheint aber doch egal zu sein :-)

Ich finde Deine Lösung prima, so wollte ich es auch haben mit dem Kennzeichen auf der Heckklappe.
Doch das Schicksal brachte mir einen Anhänger mit Iltisleuchten und da ist der Platz für das Kennzeichen schon vorprogrammiert :-)


Gruß Klaus

Offline Lillifee

  • Iltisfahrer
  • ****
  • Beiträge: 2372
Re: Gutachen KBA RUwg-Kupplung
« Antwort #40 am: 15. Januar 2011, 18:23 »
Schönen Dank Lephysio!
Entschuldige nur dass ich Dir jetzt unnötige Arbeit gemacht habe: Diese ABG hatte ich nämlich schon (ist auf der Iltis-DVD drauf).
Ich dachte Du hättest ein (gesondertes) Schreiben von Ringfeder vorliegen, wonach die Ruwg eine selbsttätig Anhängekupplung wäre - Da hatte ich Dich aber anscheinend mißverstanden: Sorry!

Offline Lephysio

  • Iltisfahrer
  • **
  • Beiträge: 108
Re: Gutachen KBA RUwg-Kupplung
« Antwort #41 am: 17. Januar 2011, 16:12 »
Hallo Volker,

war kein Problem. Das Schreiben hatte ich schon auf dem PC als Datei. Ich hatte auch gedacht das es um eine Umschreibung auf selbstätig-schließende Hakenkupplung handelte. Es steht aber auf Seite 3, letzter Abschnitt das die RUwg K0D als nicht selbstätig-schließende Hakenkupplung den Erfordernissen der STVZO sowie der Verordnung über die Prüfung und Kennzeichnung bauartgenehmingungspflichtiger  Fahrzeugteile und Technischen Anforderungen an Fahrzeugteilen bei der Bauartprüfung nach §22a STVZO entspricht. Falls dem nicht so wäre, hätte sie ja auch keine Prüfnummer auf der Plakette stehen. Somit sollte also einem Eintrag nichts im Wege stehen.

Falls Du noch Fragen oder Schwiederigkeiten haben solltest, dann melde Dich einfach.

LG, Michael

Offline Lillifee

  • Iltisfahrer
  • ****
  • Beiträge: 2372
Wen's evtl. interessiert: Kanadisches Manual für den Trailer M101
« Antwort #42 am: 18. Januar 2011, 10:15 »
Download: OPERATING, MAINTENANCE AND ILLUSTRATED PARTS INSTRUCTION FOR TRAILER, CARGO 1/4 TON, 2 WHEEL, M101 CDN 2

Gibt's sowas in der Art eigentlich auch von den Belgiern?

P.S.: Hallo Michael,
[quote Lephysio]Falls Du noch Fragen oder Schwiederigkeiten haben solltest, dann melde Dich einfach.[/quote]

Danke für das Angebot: Werde bei Bedarf gerne darauf zurückkommen! :)

Offline Lillifee

  • Iltisfahrer
  • ****
  • Beiträge: 2372
Habe mein Weihnachtsgeld verbraten ...
« Antwort #43 am: 30. Januar 2011, 11:01 »
Hallo zusammen,

für den ging's jetzt letztendlich drauf:



Wir werden im Frühjahr sehen (geplante Zulassung) ob's dann auch tatsächlich eine gute Entscheidung war: Ich halte Euch auf dem Laufenden.


Frage nebenbei:
Für diese Hänger gibt's ja einen Adapter, mit dem man im Pannenfall einfach das Reserverad vom Iltis aufziehen kann.
Jetzt war ich am Überlegen, ob das Gespann "standardmäßig komplett auf Iltisfelge" eventuell sogar gut aussehen könnte.

Hat da evtl. jemand einmal ein Foto von einem Anhänger auf "Iltis-Notrad", damit man sich zumindest einmal ein grobes Bild machen könnte?
Gibt's da technisch irgendwelche Bedenken (so im Sinne "Ist halt doch nur ein Notrad-Lösung"?)?

Danke!

Offline Lillifee

  • Iltisfahrer
  • ****
  • Beiträge: 2372
Re: Habe mein Weihnachtsgeld verbraten ...
« Antwort #44 am: 02. Februar 2011, 09:13 »
[quote Lillifee]Hat da evtl. jemand einmal ein Foto von einem Anhänger auf "Iltis-Notrad", damit man sich zumindest einmal ein grobes Bild machen könnte?[/quote]

Na ja:

 

Mir kommt der schon rein optisch etwas zu weit raus.